Implementierung

Um ein so mächtiges Tool wie PQFORCE wirksam und effizient in die Organisation einzuführen, benötigen Sie einen erfahrenen Partner, welcher nicht nur das Tool kennt, sondern Sie pragmatisch und umfassend begleitet und vor all den möglichen Stolpersteinen bewahrt, damit Sie das Beste aus dem Tool herausholen. Wir unterstützen Sie nicht nur während, sondern auch nach der Einführung.

Wir implementieren in drei Phasen:

  • Vorbereitung - Wir starten mit einem Kick-off und definieren den benötigten Umfang und das passende Vorgehen. Anschliessend setzen wir das Implementierungsteam auf und erstellen mit ersten Daten das Pilotsystem.
  • Implementierung - In mehreren Iterationen (ca. 3-5, je nach Komplexität) definieren wir in Workshops die benötigten, kundenspezifischen Anpassungen und setzen diese gleich im Pilotsystem um, wo es durch den Kunden ausgiebig getestet und optimiert werden kann. Diese Anpassungen beinhalten
    • Die zusätzliche Konfigurationen des Tools, um dieses an die Strukturen und Gegebenheiten des Kunden anzupassen
    • Die technische Integration des Tools in die bestehende Systemlandschaft mit der Implementierung von Schnittstellen zu Drittsystemen
    • Die organisatorische Integration des Tools in die bestehende Organisation, um dieses wirksam und effizient anzuwenden
    Üblicherweise werden ein Workshop pro Monat durchgeführt, damit anschliessend die gewünschten Anpassungen im Pilotsystem umgesetzt und ausgiebig getestet werden kann. Dies kann aber auch verkürzt oder verlängert werden.
  • Einführung - Zum Abschluss werden die zukünftigen Benutzer trainiert und die umgesetzten Anpassungen im Pilotsystem ins produktive System migriert. Diese Einführung kann einmalig (BigBang) oder schrittweise z.B. pro Funktion, Abteilung oder Region erfolgen.

Die Implementierung begleiten wir mit einem aktiven Change Prozess, damit jede Interessengruppe laufend weiss, was das Ziel ist, was gemacht wird, wo wir stehen, was geändert wird, und was die nächsten Schritte sind.

PQFORCE-Training

Als Grundlage zur Einführung eines Tools ist es wichtig, den Aufbau, die Funktionalitäten und die Möglichkeiten kennenzulernen, um sich ein Gesamtbild des Tools und die Zusammenhänge bewusst zu machen. Zielgruppe ist primär das Projektteam, welches das Tool in der Organisation einführen will.

Für die Einführung von PQFORCE bieten wir zwei Trainingsmodule an:

  • Halbtages-Training: Dieses Training vermittelt Ihnen einen ersten Überblick über die Oberfläche, die Navigation und die Funktionen im Ressource-, Projekt- und Portfoliomanagement aus Sicht eines Anwenders.
  • Ganztages-Training: Dieses Training vermittelt Ihnen einen vertieften Einblick über das Login, die Oberfläche, die Navigation, und die Objekte und Funktionen im Ressource-, Projekt- und Portfoliomanagement aus Sicht eines Projektleiters, eines Portfolio-Managers und eines Geschäftsleitungsmitglied.

PQFORCE-Implementierungs-Workshops

In Workshops führt der OMEGA IT-Consultant das Projektteam themabezogen durch die Objekte und Funktionen von PQFORCE, und Schritt für Schritt werden Anpassungen verifiziert und bei Bedarf spezifiziert. Dabei unterscheiden wir drei Typen von Workshops:

  • Konfigurations-Workshop: beinhaltet die kundenspezifischen Anpassungen des Tools
  • Technischer Integrations-Workshop: beinhaltet die Spezifizierung von Schnittstellen zu Drittsystemen (z.B. ERP-System)
  • Organisatorischer Integrations-Workshop: beinhaltet das Definieren einer schlagkräftigen Organisation beim Kunden
Die Länge und der Umfang der Workshops werden vorgängig gemeinsam festgelegt. Üblich sind Halbtag- oder Tages-Workshops. Nach dem Workshop werden die gewünschten Anpassungen durch den Hersteller im Pilotsystem umgesetzt und getestet.

Begleitung und Beratung

OMEGA IT-Consulting begleitet das Kundenprojektteam von Anfang bis zum Ende aus einer Hand, im vordefinierten Rahmen und in Ergänzung zu den oben genannten Trainingsmodulen und Workshops. Wir sind zentrale Ansprechperson für sämtliche Fragen zum Tool und zur Einführung.

Support

Nach der Einführung bleibt OMEGA IT-Consulting primärer Ansprechpartner für den Kunden bei inhaltlichen Fragen und Problemen zu PQFORCE.

  • Ein kompetenter First Level Support für das Tool wird beim Kunden aufgebaut.
  • Für Second Level Support kontaktiert der First Level Support OMEGA IT-Consulting. Als Consulting Partner kennen wir den Kontext, die umgesetzten, kundenspezifischen Anforderungen und das Team und können so bestens unterstützen.
  • Third Level Support vor allem bei technischen Problemen wird durch den Hersteller, die Firma Intrasoft AG, gewährleistet.

Gerne unterstützen wir Sie in Ihrem Vorhaben. Schildern Sie uns in einem ersten unverbindlichen Gespräch Ihr Anliegen. Wir hören Ihnen aufmerksam zu und zeigen mögliche Vorgehen auf und wie wir Sie von unserer Seite unterstützen können. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

OMEGA IT-Consulting GmbH

Loorenstrasse 8
CH-8635 Dürnten ZH
Tel. +41 55 263 20 20
E-Mail: info@omegait.ch



© 2022 OMEGA IT-Consulting GmbH    -    Seit 1997 erfolgreich